Asien, Länder, Tagebuch, Touren, Tschechien
Kommentare 1

Elberadweg Tschechien

Hunde sollen hier angeleint werden. Vielleicht heben sie sonst ab?

Hier durften wir doch an den Treppen vorbeifahren- übers Werksgelände, auch wenn der Radweg das nicht vorsieht.

Hier ging`s dann doch ein paar Stufen runter und wieder rauf.

Wir sind ja nun ab Moritzburg dem Elberadweg gefolgt. Bis zur Grenze überhaupt kein Thema, sehr gut ausgebaut und gut beschildert. In Tschechien sind wir bis Usta mit großer Begeisterung gefahren, dann wurden die off-road Abschnitte zu nervig für uns. Aber bis dahingilt: Der tschechische Teil des Elberadweges ist zum großen  Teil fahrradfreundlich ausgebaut aber immer gut ausgeschildert!

 

 

 

1 Kommentare

  1. Inge Heitland sagt

    hallo, ihr Lieben, ich verfolge mit grosser Begeisterung euren interessanten Bericht und wünsche euch weiterhin alles Gute, möglichst keine Pannen und viele interessante Begegnungen.
    Inge mit dem Liegedreirad Mungo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.