Länder, Mexiko, Mexiko, Tagebuch, Touren
Schreibe einen Kommentar

Es wird heiß und feucht in Richtung Golf von Mexiko

Puh! Heute ist der 4.12. und wir sind gestern in Villahermosa in Tabasco angekommen. 11 Tage ohne Pause geradelt! Jetzt gönnen wir uns zwei Tage in einem Hotel zum Erholen und Berichte schreiben, mails etc… Es soll heute und morgen gewittern und regnen. Da können wir ein schönes Zimmer mit Frühstücksbuffet!!! auch so richtig ausnutzen! Hat uns etwas Überwindung gekostet, denn der Preis ist mit ca. 45 €/Nacht SEHR stolz. Aber was soll´s. Das Hotel vorgestern für ca. 14 € war zwar auch völlig ok, mit sauberen Handtüchern und Bettbezug, Toilettenpapier und AC; klaro WiFi. Die kleinen Nachteile: Der Duschkopf spritzte eher an die Decke, wie häufig fehlte eine Toilettenbrille, die Klimaanlage war eher eine Geräusch- statt einer Kühlanlage. Apropos Geräuschkulisse: Da wir bevorzugt zentral nächtigen wollen, um abends ein wenig über den Zocalo (zentraler Platz mit Bänken, Ständen und vielen Menschen) zu schlendern, ist es auch meist ziemlich laut. Dafür gibt es ja Ohrstöpsel. Übrigens glaubt ihr nicht, wie schnell sich eine dicke Kakerlake auf einem Schuh in Luft auflösen kann, wenn sie sich entdeckt fühlt! Deshalb gibt es kein Beweisfoto.
Zurück zu hier und heute. Da wir etwas Zeit haben, wollen wir Euch die letzten Etappen noch nachreichen. Die Landschaften und Menschen zwischen Puebla und hier haben uns einfach sehr gut gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.