Asien, Indien, Länder, Tagebuch, Touren
Kommentare 1

Tiger-Safari

Hier ist irgendwo ein Tiger versteckt!

Wir haben uns eine Tiger-Safari geleistet. Im Pench-Nationalpark. Wir haben alles vom Tiger gesehen, nur die Tiger selber nicht. Die lümmelten wahrscheinlich pflichtvergessen träge im hohen Gras und haben sich einen Teufel um die Touristen in ihren Jeeps geschert.

Ein wenig enttäuscht sind wir schon.

Dafür gab es aber doch einiges anderes Getier und Gewächs zu sehen.

Lupi musste bei diesem Ausflug zuhause bleiben, genoss das aber durchaus. Denn unser Resort, Tiger´n wood, war schon ganz schön dschungelig!

Als Trost hat unsere Tochter ein Foto unserer betagten Hauskatze geschickt mit dem Text:

„Stubentiger in natürlicher Umgebung“

Und hier nun noch ein paar Live-Eindrücke von unserer – wenn auch erfolglosen – Safari.




1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.