Asien, Deutschland, Länder, Tagebuch, Touren
Kommentare 5

Count down läuft: noch 20 Tage bis zum Start

Heute ist unser Iranvisum gekommen!!

Fritz wird nicht müde, das Loblied auf das iranische Konsulat in Hamburg anzustimmen.

Alles lief unkompliziert und die Konsulatsmitarbeiterin war außerordentlich zugewandt und freundlich. Wir freuen uns inzwischen sehr auf den Iran und haben das Gefühl, dass wir dort wirklich willkommen sind.
Das ist schon irre, wie sich unser Gefühl für einzelne Regionen im Laufe der Vorbereitungszeit verändert hat.
Vor allem mir ist die Entscheidung durch die Türkei und den Iran zu fahren nicht leicht gefallen. Intensive Überlegungen und Recherchen  bezüglich angemessener fahrradtauglicher Kleidung beschäftigten mich über etliche Wochen.  Inzwischen bin ich und sind wir entspannter und lassen das Ganze auf uns  zukommen. Wir sind nicht die Ersten, die durch den Iran radeln und  haben bisher nur positive Berichte gelesen.
Ihr dürft gespannt sein, welche Lösung wir finden werden.

5 Kommentare

  1. Das erste für uns am morgen ist, zu sehen, ob schon wieder was drin steht von euch beiden. Einfach spannend für uns zwei. Liebe grüsse an euch von Gisela und Wolfgang

  2. Heidrun KIESLINGER sagt

    Liebe Karin, lieber Fritz,
    Gute Fahrt und kommt gesund wieder! Alles Gute heidrun

  3. rainer mehlhase sagt

    GUTE REISE !!!!!! Wir werden von GF aus täglich hier reingucken 😉

    Grüßt bitte den Himalaya von uns .

    Christiane und Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.